Montag, 27. Juli 2009

Rückblende........




kein Sommer ohne.....
Sonnenblumen.....
ein Geschenk...
von meiner Lieblingsblumenfrau.....






kurz vor der Fertigstellung.....
meine Angoraweste....
diese werde ich nun endlich zu Ende bringen.....






für Kasper.....
hier kannst du später Platz nehmen......






halbes Sonntagsmotiv......
für Kasper.....
ich war nicht faul....
aber die Woche war zu kurz.....





Freitagabend....
völlig unvorbereitet....
zog kurz ein Gewitter auf....
der Himmel war in rötliches Licht getaucht.....

Mittwoch, 22. Juli 2009

erlebnisreiche Tage........

Frankfurt-Gedicht von Friedrich Stoltze

Es is kaa Stadt uff der weite Welt,
die so merr wie mei Frankfort gefällt,
un es will merr net in mein Kopp enei,
wie kann nor e Mensch net von Frankfort sei!

(eine Zeile des Gedichts)








Kräuter zerkleinern........
für die Frankfordder Gri Soß......



wer mehr darüber wissen möchte hier



die Schäfergasse entlang.......
zur Kleinmarkthalle gegangen....
um für das original Frankfurter Mädche...
Gelbwurst und grüne Soße zu kaufen.......


vorbeigekommen an Woll-Rödel..
ein sehr bekanntes Wollgeschäft.....

Augen zu und durch....





Protest zur Bankenkrise.....
im Bankenviertel......





Frankfurt alt und neu.....






Zwischenstop auf der Rückreise......
Frankfurt/Main.....




Stuttgart.....
das Ziel der Reise.....





mit der Zahnradbahn gefahren.....
vorn können Fahrräder befestigt werden.....












heute schon mal Pause gemacht.......





lassen wir Gras darüber wachsen......





der Blechbaum....
Objekte verschiedener Schulen.......





auf dem Schloßplatz........





Einblicke und Ausblicke....
auf Stuttgart....







ein wunderschönes Familienwochende......
und endlich mal das süßeste Baby....
der Welt gesehen........
durfte ich leider nicht mitnehmen........

Donnerstag, 16. Juli 2009

jetzt schon........

an Weihnachten denken....
oder ich muß mal eben nach Holland.....
weshalb......
deshalb....
unter Fahrradpacktaschen.......
ich und Taschen eben......

Sonntag, 12. Juli 2009

Quak-Konzert.......



am Sonntagmorgen.....
für Kasper......

die Stickanleitung findet man hier

Samstag, 11. Juli 2009

giftgrüner Zwerg.......



meinen arbeitsfreien Sonnabend....
verbrachte ich heute.......
"vertretungsweise" in meinem Blumengeschäft des Vertrauens......
da der ein Frau Laden.....
sonst hätte geschlossen bleiben müssen....
Freundschaftsdienst....
und der obige Herr Zwerg....
begrüßte mich am fühen morgen......










ein paar Impressionen aus dem Geschäft.......








und eine Autodekoration für eine Hochzeit angebracht........
das war für mich der aufregendste Moment.....

Freitag, 10. Juli 2009

für Y........




alles Liebe von uns........


Das Schöne lieben,
Das Gute üben,
nach Wahrheit streben,
Das nenn ich leben

( aus einem Poesiealbum von 1917)

Sonntag, 5. Juli 2009

immer wieder Sonntags.......




laß die Kirschen in Ruhe......
die sind für Kasper......

Donnerstag, 2. Juli 2009

wunderlich........


heute früh unter einem Stapel Papiere entdeckt......
auf dem Schreibtisch meines GöGa........
er ist immer für eine Überraschung gut.....
es ist hoffentlich nicht für meinen neuen Rechner gedacht......
man kann sich da nie sicher sein......

vor einigen Jahren......
wie gerne hätte ich da meinen Gesichtsausdruck gesehen....
als ich das Tiefkühlfach unseres Kühlschranks öffnete.......
und mich ein Spaten angrinste.....
aber ohne Stiel....
Antwort meines GöGa....
bei Kälte zieht sich doch Metall zusammen....
warum es dieses tun sollte.....
ist mir leider entfallen....
oder vielleicht habe ich es auch verdrängt.....

Mittwoch, 1. Juli 2009

freue mich........

Danke, Angela (Königin der Strickkunst) wie ich dich bezeichne....
für deinen lieben Kommentar,
zu meiner neuesten Fertigstellung,
diesen von dir zu bekommen ehrt mich besonders.
Liebe Grüße