Samstag, 31. Oktober 2009

Halloween.........

bei strahlenden Sonnenschein........














Anleitung:
Jack-O-Lantern Dishcloth hier

Ghost hier


jetzt können die kleinen Geister kommen........




gestern gab es Kürbissuppe von Kind M.......
zubereitet......

lecker.......

ihr Rezept für vier Personen.......

500,o Kürbis
250,o Kartoffeln
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Esslöffel Olivenöl
750ml Gemüsebrühe
etwas Ingwer
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Kürbis und Kartoffeln würfeln, Frühlingszwiebeln kleinschneiden,
Ingwer schälen und fein reiben
Kürbis,Kartoffeln und Zwiebeln im Olivenöl anschwitzen
mit Gemüsebrühe auffüllen (gerade so bedeckt)
Ingwer beigeben
wenn alles weich ist (ca. 25 min.) mit Mixstab pürieren
und mit Salz und Pfeffer abschmecken.....

Montag, 26. Oktober 2009

geschwänzt.......

Sonntagsgruß an Kasper........

muß mich erst an die dunkle Jahreszeit gewöhnen.....

gewisse Handarbeitsunlust......

macht sich breit.......

Mittwoch, 21. Oktober 2009

Musikrichtungen........

die unterschiedlicher kaum sein könnten.........

habe ich heute kennen gelernt........




eine CD von einer Kundin ausgeliehen bekommen.....



die mich beim Herman van Veen Konzert.......

gesehen hat.......








und diese Band......

bei dem Konzert Sabine war.........








von beiden habe ich bisher noch nicht`s gehört.......

und ich glaube......

so wird es auch bleiben.......

aber interessant finde ich es schon......

jetzt werde ich öfter mal......

nach dem Musikgeschmak der Menschen um mich herum.......

fragen........

Dienstag, 20. Oktober 2009

Mikado........

für Fortgeschrittene.........

oder Kochen.......

soll auch Spaß machen.......



Happy........



ich glaube....

diese possierlichen Tierchen.....

könnte ich nicht essen......

die kämen in den Schrank.......

zu den Weihnachtsmännern und Osterhasen.........







Birthday Sabine......

und das wir weiterhin......

so viel Quatsch und Spaß......

zusammen haben......

Sonntag, 18. Oktober 2009

wieder Sonntagsgruß.......


für Kasper.......

hier schubst jemand.......

aber ganz, ganz vorsichtig......
gestern.......

im Zeitungskiosk........

beim Kauf der neuen Verena- Stricken......

während ich mein Geld heraussuche.......

blättert der junge Zeitungsverkäufer......

interessiert in der Zeitschrift........

zeigt auf ein Modell.......

und fragt: "so etwas kann man selbst machen".......

"ja, antworte ich.......

wenn man genügend Geduld und Ausdauer hat"........

Donnerstag, 15. Oktober 2009

Wanderweste.....

die "Wanderweste".......

für Kasper.......

da passt auch noch ein dicker Winterpullover darunter.........












ich habe mich für rote Knöpfe........

und unterschiedliche Formen entschieden.......

die Anleitung ist von Drops

als Weste gearbeitet.........

zum ersten Mal......

alles rund gestrickt.....

und danach durchgeschnitten......

muß aber zugeben.......

eine sehr gewöhnungsbedürftige Methode......

und mit den Anleitungen.......

hab ich auch so meine Problemchen.......

ich möcht so gerne glauben.........

habe mir ein T-Shirt bestellt.......

und war sehr angetan......

von diesen Richtlinien.........



Produktions-Richtlinien umfassen folgende Punkte:

* keine Kinderarbeit
* europäischen Standards entsprechende Arbeitsplätze
* keine Akkordarbeit (was sonst branchenüblich ist)
* 12 Monate Arbeit pro Jahr (nicht auf Abruf bis die Aufträge erledigt sind, wie sonst branchenüblich)
* medizinische Betreuung
* keine Art von physischer Bestrafung
* faire, über dem Durchschnitt liegende Löhne
* gratis Snacks und Tee während den Arbeitspausen
* Möglichkeit der sportlichen Aktivität während den Arbeitspausen
* keine Diskriminierung von religiösen oder ethnischen Minderheiten
* grösstmögliche Schonung der Umwelt und der Wasserresourcen
* Einhaltung der sicherheitstechnischen Vorschriften an Gebäude und Arbeitsgeräten
* Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen bei der Arbeit
* Lern- und Aufstiegsmöglichkeiten im Betrieb
* Weiterbildungsmöglichkeiten


schau ich in`s Etikett......

steht da........

Made in Indien.........

was soll ich nun davon halten.......

Dienstag, 13. Oktober 2009

das geht zu weit...........

heute früh........

ahnungslos.......

will ich in`s Auto steigen.....

da meinte mein Wagen kühn.......

zieh gefälligst die Schuhe aus......


gestern, war mein Auto.......

dreimal im Fernsehen zu sehen.....

nicht das gleiche Modell..........

nein, mein Auto.......


und nun ist es ihm wohl zu Kopf gestiegen......

Sonntag, 11. Oktober 2009

Sonntagsgruß........




an Kasper.......

endlich auf Reisen......

gleich morgen geht`s los.......

Mittwoch, 7. Oktober 2009

ich wünsche mir.......

den Winter sehr.....

weshalb...

wieso.....

na, deshalb.......






Vorderteil.......







Rückenteil......




lange, sehr lange.......

herumgeschlichen.......

viele Mäntel angesehen........

aber dieser mußte es sein......

GöGa meint.....

schöner Morgenmantel.......

naja, wie immer.......

über Geschmak lässt sich........

nicht streiten........

was jetzt noch sein muß........

ein knallroter Winterschal.......

Mantel von Desigual

Dienstag, 6. Oktober 2009

Pechmarie........

neues Spiel.......
neues Glück.......

Kind M....

nächster Tag.....

sie geht in eine Buchhandlung.....
um sich ein Buch auszuleihen.......

ahnungslos steht sie vor dem Regal......

und schwups......
löst sich aus dem obersten Teil eines sehr hohen Regal`s....

ein dickes fettes Buch..........

und fällt ihr direkt.......
auf den Kopf......

kein Spaß......

war wirklich so.......

Montag, 5. Oktober 2009

Multitaskinfähig.......

oder wie schaffe ich es.......

gleichzeitig.....

ein Inhalierbehälter mit kochenden Wasser.....
und eine schöne heiße Teetasse......
ohne Henkel....

in`s oberste Stockwerk zu transportieren........

zu dumm nur......
das die lieben Katzen......
manchmal in ungünstigen Momenten......
über den Weg laufen.....

dann sieht danach das Ganze so aus.....

von den verbrühten Handgelenken mal abgesehen......

aber Kind M.....
hat sowieso gerade Arztwoche.....
da passten noch eins bis zwei Termine dazwischen.







P.S. Den Katzen ist nichts passiert....

Sonntag, 4. Oktober 2009

Riesenprojekt.........




nee, so etwas mach i c h......
ganz bestimmt nicht......
Fassadenkletterer am Alex.......
bzw. lass mich mal von oben hinunter fallen........





mein Besuch galt der kleinen Riesin.........






mit diesem Boot kam sie an......








erschöpft von der Reise.......
erst mal ein Mittagsschläfchen......







ersehnt........
der Einzug der kleinen Riesin........

auf dem Pariser Platz......
vor dem Adlon- Hotel......








zur Stärkung.....
hatte sie einen Lutscher dabei......








und schaute sich staunend.........
in der wartenden Menschenmenge um........


ihr Augenaufschlag.....
einmalig........







dann kam ihr großer Augenblick......







der Weg........

durch das Brandenburger Tor........


hier in Kurzfassung......
die Geschichte dazu.......



für mich ein sehenswertes Ereignis......
und den größten Resepekt.....
an all die fleißigen Mitarbeiter.....
die den Marionetten.....
leben einhauchten.........
und dem kalten Wind und Regen trotzten..........