Sonntag, 11. April 2010

vierzehn Tage.......

und achterbahn der Gefühle.......


drittes Küken aus dem Nest gefallen.....

und Göga in`s Krankenhaus gebracht......

Ostern mal ganz anders.......

einziger Lichtblick.......

Herzilein war da..........

viel, viel zu wenig Zeit..........

Kommentare:

J hat gesagt…

ich finde wir haben das alles als familie recht gut gemeistert, oder nicht?

Katarina hat gesagt…

Liebe Ute,
wie schön, dass du in solchen Zeiten eine Familie hast, die dir zur Seite steht!
Ich wünsche dir/euch alles Gute!
LG, Katarina

Pu Poe Strickgedanken by Ute hat gesagt…

An J,
doch, muß ich auch so sagen. Das ist auch wirklich wichtig, daß man einen Halt hat.

An Katarina,
Danke für deine Wünsche. Ich finde, du bist eine starke Frau. Denke sehr oft an dich und lese regelmäßig in deinem Blog.

Alles Liebe
Ute