Donnerstag, 24. Januar 2013

dankbar.............

nachdem ich vor zwei Wochen..........zur Blutentnahme war........und heute zum Besprechungstermin antreten musste.........war mir schon irgendwie.........etwas mulmig zu Mute........man nimmt es immer als selbstverständlich hin.........das man gesund ist.......denkt nie darüber nach.........das es anders sein könnte........jammert über die Kälte........regt sich über unfreundliche Kunden auf......möchte gern den Chef ab und an zusammenfalten.........weil die Arbeit.......viel zuviel ist...... und dann bekommt man.....einen weißen Umschlag............mit einen schwarzen Rand.......in die Hand gedrückt.......öffnen möchte man ihn......am liebsten nicht.......es ist dass zu befürchten........was man eigentlich schon ahnte........ eine Kundin.......die heldenhaft......... gegen den aggressiven Krebs gekämpft hat......hat nun doch verloren........sie war gerade einmal.......zwei Jahre älter als ich....Worte kann ich dafür nicht finden......in meinen Ohren,klingt lapidar,der Versuch meiner tröstenden Worte.........an ihren Mann......wir wollten uns noch auf dem H.van Veen Konzert treffen......eine Frau zart und klein.......aber kraftvoll.......und lebensbejahend.........jammern war nichts für sie........ deshalb sollten wir einfach.......ab und zu.......nur dankbar sein......... P.S. Meine Blutwerte sind alle hervorragend.......

Keine Kommentare: